Imkerei
Die Bienenvölker vom Obstbau Unterweger

Imkerei

Bei meinen Bienen bin ich jedes Mal wieder fasziniert von ihrer Komplexität und Schönheit. Allein das Zuschauen bei dem Gewusel und der Duft beim Öffnen des Bienenstocks begeistern mich. Für die Landwirtschaft, und im Besonderen für den Obstanbau, sind Bienen essenziell, denn durch eine optimale Bestäubung der Blüten, können aromatischere und größere Früchte hervorgebracht werden.

Obstbau Unterwegers Bienen bewegen sich auf der Wabe
Martin Unterweger hält die Waben mit den Bienen.

Die Imkerei ist nicht nur Honigproduktion, sondern auch eine Möglichkeit, bei der Arbeit zur Ruhe zu kommen und mal abzuschalten.

Langweilig wird es nie, denn jedes Volk unterscheidet sich ein wenig vom anderen. Die Tiere geben mir das Gefühl, der Schöpfung ein kleines Stückchen näher zu kommen und die Jahreszeiten auf besondere Weise mitzuerleben.

Der Honig von Unterwegers Bienen wird abgefüllt.
Martin Unterweger entfernt den Honig von den Waben.

Der eingetragene Honig vereint in sich das vielfältige Blütenangebot der Umgebung und tut Leib und Seele gut. Durch die natürliche Beschaffenheit des Honigs, ist jede Honigernte etwas anders, was im Geschmack und der Konsistenz zum Ausdruck kommt.

Deutscher Honig von Martin Unterweger
Bildquelle: Eduard Miller